3.

Münsteraner Friedenslauf

Filmvorführung Iuventa

Filmvorführung mit Gesprächsrunde „IUVENTA (2018)“

Die Bilder von Seenotrettungsmissionen im Mittelmeer gingen in den letzten Jahren um die Welt. Während beim Versuch das Mittelmeer zu überqueren, jedes Jahr mehrere tausend Menschen sterben, werden Seenotrettungsorganisationen kriminalisiert, blockiert und am Retten gehindert. Der Film „IUVENTA“ zeigt die Geschichte der deutschen NGO „Jugend rettet“ – ein Bündnis junger Menschen, welches sich zusammenschloss, um Menschen aus Seenot zu retten und so aktiv dem Sterben im Mittelmeer entgegenzuwirken. Beginnend mit dem Kauf und dem Umbau des Schiffes, über erfolgreiche Search-and-Rescue Missionen bis hin zur Beschlagnahmung der IUVENTA, bekommt der Betrachter einen tiefen und authentischen Einblick in die Arbeit ziviler Seenotrettungsorganisationen. Der Film entfacht eine Auseinandersetzung über Menschenrechte, europäischer Werte und das widersprüchliche Handeln europäischer Regierungen. Im Anschluss an die Filmvorführungen (Filmlänge: 92 min.) findet eine Gesprächsrunde mit Aktiven der Organisation „Jugend rettet“ statt.

Dauer: 3 Schulstunden
Klassenstufen 8-13
Veranstalter: Jugend rettet e.V.

Sponsoren