8.

Jülicher Friedenslauf

Filmvorführung und Diskussion: Disturbing the Peace

Der Film „Disturbing the Peace“ – den Frieden stören – ist eine außergewöhnliche Dokumentation, die das mutige Engagement und die Arbeit der Combatants for Peace seit ihrer Gründung zeigt. Sie erzählt in beeindruckenden Bildern und Geschichten, wie ehemalige Kämpferinnen und Kämpfer aus Palästina und Israel gemeinsam für die Einhaltung der Menschenrechte und ein Ende der Gewalt im Nahen Osten einstehen. Die persönlichen Schicksale der Menschen, die sich bewusst von ihrer aktiven Teilnahme im bewaffneten Konflikt abwenden, bilden den Mittelpunkt der Dokumentation. Im Anschluss an die Filmvorführung können sich die Schülerinnen und Schüler über ihre Eindrücke austauschen, Fragen stellen und gemeinsam mit dem Referenten in die Diskussion gehen.  

Dauer: 3 Schulstunden
Klassenstufen 10-13
Veranstalter: forumZFD

Sponsoren

startpage_cities

Kontakt: Jülicher Friedenslauf - Forum Ziviler Friedensdienst e. V.
Am Kölner Brett 8 | 50825 Köln | Telefon: 0221 912732 - 0 | E-Mail: juelich(at)run4peace.eu