2.

Freiburger Friedenslauf

Workshop: Flucht nach Europa

Niemand flieht ohne Grund! Doch welche Umstände zwingen Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen und sich auf den gefährlichen Weg nach Europa zu machen? In verschiedenen Übungen beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit diesen Fragen. Sie reflektieren die Auswirkungen der Nutzung von Ressourcen auf die Lebensbedingungen von Menschen in sogenannten weniger entwickelten Ländern und das Entstehen von Fluchtursachen. Sie hinterfragen außerdem das Ungleichgewicht der Verteilung der Weltbevölkerung und des Welteinkommens und behandeln Fallbeispiele von Geflüchteten aktueller Kriege.

Die Workshopleiterin Heike Kammer arbeitet als Friedensfachkraft, ist seit 1987 Teil des Friedensteams der Peace Brigades International in Lateinamerika und wurde 1999 mit dem Menschenrechtspreis der Stadt Weimar gewürdigt.

Klasse: 9 - 13
Termin: nach Absprache
Dauer: ca. 3 Schulstunden