8.

Interreligiöser Friedenslauf

Über uns

Der Veranstalter: pax christi

pax christi – die internationale katholische Friedensbewegung mit ökumenischem Selbstverständnis. Entstanden in Frankreich 1945 vor dem Hintergrund des zweiten Weltkriegs wirkt pax christi heute als internationale Friedensbewegung in über 60 Ländern auf allen Kontinenten. Bei den Vereinten Nationen ist pax christi als Nichtregierungsorganisation registriert.

Als christlich motivierte und politisch engagierte Bewegung benennen wir Missstände und beziehen klare Positionen, wo Menschenrechte verletzt und Konflikte mit Gewalt ausgetragen werden.

Wir arbeiten aus dem christlichen Glauben heraus für  Versöhnung, internationale Verständigung und gerechte und zivile Strukturen des Zusammenlebens und tragen zur Überwindung von Feinbildern, Vorurteilen, Krieg, Gewalt und Ungerechtigkeit bei. Unsere Grundlage ist die aktive Gewaltfreiheit des  Evangeliums.

Wir treten ein für:

  • eine Welt, die nicht auf Krieg und Rüstung, sondern auf gewaltfreie Konfliktverarbeitung setzt
  • eine Welt, in der Gerechtigkeit zwischen Nord und Süd, Ost und West, Arm und Reich angestrebt wird
  • eine Gesellschaft, die Fremden und Flüchtlingen in Not menschenfreundliche Aufnahme bietet
  • eine Kirche, die auf der Basis des Evangeliums befreiende Botschaft lebt.

 

Kooperationspartner:
Das Forum Ziviler Friedensdienst e.V.

Das Forum Ziviler Friedensdienst e.V. wurde vor 17 Jahren gegründet, um die Idee des zivilen Friedensdienstes voranzubringen. Im forumZFD arbeiten neben zahlreichen Einzelpersonen rund 40 Mitgliedsorganisationen vor allem aus der  Friedensbewegung zusammen, um eine aktive, gewaltfreie Konfliktbearbeitung durch Dialog, Vermittlung und Versöhnung in Krisenregionen weltweit zu verwirklichen. Gemäß dem Grundgedanken „Frieden braucht Fachleute“ bildet das forumZFD Menschen zu Friedensfachkräften aus, die vom forumZFD selbst, seinen Mitglieds- und zahlreichen weiteren Organisationen zu langfristigen Einsätzen in Krisenregionen entsandt werden. Derzeit koordiniert und betreut das forumZFD Projekte in Palästina und Israel und in Südosteuropa.

Nähere Informationen: www.forumZFD.de

 

startpage_cities