18.

Aachener Friedenslauf

Aufruf der Träger 2019

  „Wir laufen für eine friedliche Welt – Nie wieder Krieg!“

Wir wollen in diesem Jahr besonders zwei Jahrestage ins Gedächtnis rufen:

-          Den Beginn des Zweiten Weltkrieges durch den Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen am 1. September 1939

-          Die Befreiung Aachens im Oktober 1944 durch amerikanische Soldaten – damit war Aachen die erste deutsche Stadt, die von der NS-Herrschaft befreit wurde

Viele Menschen, die den nationalsozialistischen Terror und  den Krieg überlebten, haben sich damals geschworen, sich ihr Leben lang dafür einzusetzen, dass sich solche Verbrechen nicht wiederholen dürfen. Für ihr Engagement wählten die Überlebenden das Motto: „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!“ Sie setz(t)en sich ihr Leben lang für den Frieden ein und dafür, dass aus Feinden Freunde werden können. Ihrem Engagement fühlen wir uns auch noch heute verpflichtet, wir führen ihre Arbeit mit unseren Mitteln fort.

Wir müssen 80 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkrieges und 75 Jahre nach der Befreiung Aachens konstatieren, dass Antisemitismus, Rassismus und übersteigerter Nationalismus immer noch vorhanden sind und sogar stark zunehmen. Durch diese Entwicklungen werden in letzter Zeit auch die europäische Friedensidee und die EU mit ihrer Garantie der Menschenrechte gefährdet.

Wir wollen den Frieden nicht nur der großen Politik überlassen, sondern im Alltag aktiv werden.

Frieden leben beginnt im Kleinen: im friedlichen Umgang miteinander, in der Familie, in der Schule, im Freundeskreis, bei der Arbeit.  Und wirkt weiter bis in die Politik. Deshalb unterstützen wir vielfältige Projekte, in  denen Menschen jeden Alters sich begegnen und voneinander lernen. Das Kennenlernen und Wertschätzen der Anderen ist eine Grundlage für eine friedliche Welt.

Deswegen rufen wir euch auf, auch in diesem Jahr wieder mitzulaufen und am Begleitprogramm teilzunehmen.

 

 

Sponsoren

Kontakt: Aachener Friedenslauf - c/o pax christi im Bistum Aachen

Eupener Str. 134 | 52066 Aachen                 Telefon: 0241 / 40 28 76

E-Mail: Aachener.Friedenslauf@web.de     Fax: 0241 / 40 18 796