13. Bonner Friedenslauf

am 22. September 2017
Setzt ein Zeichen und bewegt euch für den Frieden am 22. September im Bonner Hofgarten.

12.

Bonner Friedenslauf

Bonn

In der Stadt Bar Elias unterstützt das Projekt "Future together now – Gemeinsame Zukunft jetzt" Syrer und Libanesen dabei, zusammen an einem Recyclingprojekt zu arbeiten. © Alaa Alzaibak

"Gemeinsam in Frieden leben"

Unter diesem Motto sammeln die Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Bonner Friedenslauf mit jeder erlaufenen Runde Spenden für die Unterstützung der Friedensarbeit des Forum Ziviler Friedensdienst e. V. für Geflüchtete im Libanon und in Deutschland.

Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Schirmherr des 13. Bonner Friedenslaufs

Liebe Läuferinnen und Läufer,
sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, dass am 22. September 2017 der Bonner Friedenslauf zum 13. Mal im Hofgarten startet. Gerne habe ich wieder die Schirmherrschaft über diese Veranstaltung übernommen.

Wir in Deutschland dürfen schon seit Jahrzehnten in Frieden leben. Umso wichtiger ist es, sich bewusst zu machen, dass andere Menschen auf dieser Welt unter Krieg, Hunger und Armut leiden.

Bonn ist eine internationale Stadt, in der heute Menschen aus fast allen Ländern der Welt leben. Auch eine Vielzahl von geflüchteten Menschen haben hier ein Zuhause gefunden. Das diesjährige Motto des Bonner Friedenslaufs „Gemeinsam in Frieden leben“ wollen wir auch als Zielsetzung für unser Miteinander als Stadtgesellschaft übernehmen. Integration und Inklusion sind uns wichtige Anliegen und Schwerpunkt unserer Bemühungen in Verwaltung und Bürgerschaft. Sportveranstaltungen wie diese ermöglichen Verständigung zwischen Gemeinschaften, Völkern und Kulturen und tragen so zu Toleranz bei.

Mahatma Gandhi sagte einst: „Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen“. Die zahlreichen jungen Läuferinnen und Läufer zeigen, dass die Botschaft bei den Kindern und Jugendlichen bereits angekommen ist und sie gemeinsam ein Zeichen für Frieden und Verständigung setzen wollen.

„Laufend“ Gutes tun ist also die Devise. Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern Ausdauer und Freude, damit auch in diesem Jahr eine beträchtliche Spendensumme zugunsten des Forums Ziviler Friedensdienst zusammenkommt.

Ihr

Ashok Sridharan

Celia Šašić, Botschafterin des 13. Bonner Friedenslaufs

Liebe Friedensläuferinnen und Friedensläufer,

ich freue mich sehr darüber, den Bonner Friedenslauf nun schon zum zweiten Mal zu unterstützen: Es ist toll, dass ihr gemeinsam Freude am Sport habt und damit gleichzeitig ein Zeichen für Frieden und Gerechtigkeit setzt! Eure Solidarität mit geflüchteten Menschen – hier bei uns in Deutschland, im Libanon und weltweit – schätze ich sehr.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim 13. Bonner Friedenslauf!

startpage_cities

Kontakt: Bonner Friedenslauf - Forum Ziviler Friedensdienst e. V.
Am Kölner Brett 8 | 50825 Köln | Telefon: 0221 912732 - 0 | E-Mail: bonn(at)run4peace.eu