12. Berliner Friedenslauf

am 21. Juni 2017
Willst Du ein Zeichen für den Frieden am 21. Juni 2017 am Brandenburger Tor setzen?

12.

Berliner Friedenslauf

Berlin

12. Berliner Friedenslauf

G r u ß w o r t
des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller

Liebe Friedensläuferinnen und Friedensläufer,

ich  danke  Euch  für  Euer  Engagement  und  Eure  Bereitschaft,  beim  12.  Berliner Friedenslauf  Projekte des forumZFD für geflüchtete Menschen in Deutschland und im Libanon  zu  unterstützen.  Das  ist  ein  wichtiges  Zeichen  der  Solidarität.  Ihr  helft  damit Menschen,  die vor  Krieg und  Terror fliehen mussten. Und Ihr  Läuferinnen und Läufer aus  über  50  Berliner  Schulen  zeigt  Eure  Verbundenheit  mit  einem  Land  –  dem Libanon –, das im Verhältnis zur eigenen Bevölkerung weltweit die meisten geflüchteten Menschen beherbergt.

Ich freue mich, dass Euch viele unterstützen und danke all denen, die diese Aktion nun schon  zum  12.  Mal  mit  großem  Einsatz  möglich  machen.  Möge  ein  hoher Spendenbeitrag verdienter Lohn und sichtbares Zeichen für ein friedliches Miteinander in der Welt sein. Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern viel Erfolg!

Michael Müller
Regierender Bürgermeister von Berlin

Unter den syrischen Flüchtlingen im Bekaa-Tal sind besonders viele Kinder und Jugendliche. © Pekka Tiainen_cc European Commission DG ECHO

"Gemeinsam in Frieden Leben"

Unter diesem Motto sammelten die Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Berliner Friedenslauf mit jeder erlaufenen Runde Spenden für die Unterstützung der Friedensarbeit des Forum Ziviler Friedensdienst e. V.  für Geflüchtete im Libanon und in Deutschland.

Bildungsprogramm

Alle Lehrer und Lehrerinnen können vor und nach dem Lauf unsere Bildungsangebote zum Thema Flucht und Fluchtursachen in Anspruch nehmen. Durch Workshops, Vorträge, Filmvorführungen und zwei Bildungshefte werden Kinder und Jugendlichen dazu eingeladen, zu reflektieren, wie Fluchtursachen auch in unserem Lebensstil und Konsumverhalten begründet sind. Gemeinsam erarbeiteten sie dann Ansätze, die zur Vermeidung von Fluchtursachen und zu einer gelungenen Willkommenskultur beitragen.

startpage_cities

Kontakt: Berliner Friedenslauf
Marion Davenas (Projektleiterin) | Kameruner Str. 1 | 13351 Berlin | Mobil: 0176 62076710 | E-Mail: berlin@run4peace.eu

Spendenkonto: Forum Ziviler Friedensdienst e.V.
Bank für Sozialwirtschaft, BIC: BFSWDE33XXX, IBAN: DE53 3702 0500 0008 2401 04